stylische Gürtel aus Leder oder Stoff – ein Muß für jedes Outfit

Neongürtel – ein trendiges Accessoires in vielen verschiedenen Farben, Materialien und Styles

Neon Gürtel Stoff grün
Neon grüner Stoffgürtel mit matter Schnalle

zum shop

Während Gürtel im Sommer eher unbequem und unpassend sind, erleben sie im Herbst und Winter ein echtes Revival. Denn in der kalten Jahreszeit, in der man sich oftmals hinter dicken Pullover versteckt, helfen schmale Ledergürtel dabei die Taille trotzdem zu betonen. So sind sie auch ein optisches Highlight, welches im Schrank keiner modebewussten Fashionista fehlen darf. Dabei dürfen die Damengürtel im Winter als Eye Catcher sogar über einer Jacke getragen werden.


rote Gürtel sind immer ein Hingucker

schmaler Cross Gürtel rot

zum shop

Auch die allerneusten Modetrends haben die großen Designer in ihren Gürtelkreationen umgesetzt.
So ist Color Blocking nicht nur im Bereich der Schuhe, sondern ebenfalls bei Gürtel ein Trend. Ebenso angesagt sind Gürtel im Herbst in Kombination mit besonders hoch geschnittenen Röcken, die ebenfalls die schönen Kurven einer Frau wunderbar betonen. Hierbei strahlen die schmalen Gürtel ein Höchstmaß an Eleganz aus und bleiben nach wie vor ein schicker Klassiker.

Einen hauchzarten Lackgürtel kann man sogar mit einem luxuriösen Abendkleid kombinieren. Mit Straß besetzt macht das so richtig viel her. Zum Abendkleid bieten sich zudem Stoffgürtel aus einer Art Seidenband an, die wie eine Schärpe mit vielen Applikationen gearbeitet sind und die man ebenfalls zu einem Kleid tragen kann. Je edler die schmalen Gebinde jetzt wirken, desto besser ist dies also. Ein weiterer Trend sind zudem sogenannte Kimonogürtel, die japanisch inspiriert daherkommen.


schicker Koppelgürtel aus Stoff in vielen bunten Farben

bunte Stoffgürtel gestreift
schön bunt: breiter Koppelgürtel aus Stoff mit robuster Metallschnalle

zum shop


Ledergürtel mit Nieten für eine eine tolle Optik

Nietenguertel Leder
breiter Gürtel mit Nieten aus echtem Leder

zum shop